Beiträge

DIALOGE von Babet Mader ist erschienen

Heute »am Frühstückstisch«, am Samstag, den 12. September bei der Book-Release-Party in Berlin, und ab nächster Woche in (fast) allen Qualitätsbuchhandlungen: das neue Buch von Babet Mader: DIALOGE.

Weiterlesen

Es braucht eine weibliche Stimme …

Es braucht eine weibliche Stimme, um hörbar zu machen, was Jungs denken und fühlen, bevor sie zu Männern (gemacht) werden Weiterlesen

»Väter« von Babet Mader lieferbar!

Babet Mader: Väter
Der zweite Roman von Babet Mader, »Väter«, ist ab sofort lieferbar!

Die junge Berliner Autorin schildert und imaginiert  darin Kindheit und Jugend ihrer (ostdeutschen) Väter. Nach ihrem Debüt »hungrig«, in dem drei Generationen von Frauen im Mittelpunkt standen, nun das männliche Gegenstück.

Wie werden Jungs zu Männern und Vätern? Die ganz eigene Schreibweise von Babet Mader macht männliche Gefühlsinnenwelt und weibliche Außenperspektive gleichzeitig erfahrbar.

Mittels vieler Einzelszenen aus dem Leben der Protagonisten Thomas, Alexander und Michael entsteht – durch den Spiegel einer weiblichen Erzählerin – wie bei einem Puzzle Stück für Stück ein Porträt deutscher Männer von den 70er Jahren bis in die Gegenwart.

Lebendig, anrührend, poetisch, schmerzhaft. Weiterlesen