Mit »Intercorporeal Splits« ist heute unser erstes Sachbuch aus der Reihe Seismograph erschienen.

Wer mit Künstlern, Soziologen, Medienwissenschaftlern und Psychologen darüber nachdenken will, wie allgegenwärtige Bild/Ton-Medien wie Skype die Art verändern, wie wir miteinander umgehen, findet hier viele Anregungen und Informationen.
Viel Spaß!

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Wir freuen uns über Ihren Beitrag!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.